Angebote zu "Erleben" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Lachende Robbe Leinwand drucken im Format 128 x...
153,99 € *
zzgl. 14,99 € Versand

Eine fröhliche Robbe scheint eine gute Pointe gehört zu haben, während sie glücklich in die Kamera lacht. Diese Nahaufnahme einer lustigen Robbe wurde vom Walisischen Tischler und Schreiner Geoffrey Baker, 58, an der Grey Seal Colony in Donna Nook, Lincolnshire aufgenommen. "Als wir ankamen, näherten wir uns ganz langsam den Robben, um darauf achten, ihnen keinen Stress zu bereiten", sagt Geoffrey aus Afan Valley, South Wales. "Diese besondere Kegelrobbe schien ein großes Lächeln auf ihrem Gesicht zu tragen, als sie ganz zu sich selbst kichernd dalag.“ Ihr Lieblingsmotiv auf echte Künstler-Leinwand gedruckt. Im Format Ihrer Wahl, gespannt auf einen "Perfect Frame"-Keilrahmen mit 2,5 cm Tiefe. Erleben Sie außergewöhnliche Qualität!

Anbieter: Myposter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Girls - Staffel 2 - 2 Disc DVD (DVD)
19,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Eine Clique New Yorker Frauen Anfang 20 steht im Mittelpunkt dieser Serie mit halbstündigen Episoden, die Autorin/Regisseurin/Darstellerin Lena Dunham und die Comedy-Veteranen Judd Apatow und Jenni Konner verantworten. Das College haben die Girls hinter sich - aber wie geht es jetzt weiter? Hannah (Dunham) hat ihr Studium der Geisteswissenschaften schon vor zwei Jahren abgeschlossen, spürt in sich das Talent einer erfolgreichen Autorin, aber um ihre Memoiren zu schreiben, müsste sie erst einmal etwas Berichtenswertes erleben. Doch als ihre Eltern ohne Vorwarnung den Geldhahn zudrehen, gestaltet sich Hannahs Großstadtexistenz als endlose Serie peinlicher Probleme. Und es wird auch nicht einfacher dadurch, dass ihre Leidenschaft für den exzentrischen Schauspieler/Tischler Adam auf keine Gegenliebe stößt, obwohl sie gelegentlich die Nacht zusammen verbringen - falls er sich dazu herablässt, auf ihre SMS zu reagieren. Wenn ihr die herbe Realität der Mietzahlungen und Rechnungen zu viel wird, weint sich Hannah bei ihrer pragmatischen besten Freundin und Mitbewohnerin Marnie aus, die einen echten Job in einer Kunstgalerie und einen noch echteren Freund hat - wobei sie allerdings nicht zugeben würde, dass sie beide nicht liebt. Unterdessen taucht ihre traumhaft aussehende britische Freundin Jessa auf, die ebenso viele Länder bereist wie Lover verschlissen hat und jetzt bei ihrer naiven jüngeren Cousine Shoshanna einzieht. Im Verlauf der zehn Episoden der ersten Staffel versuchen die vier Girls herauszufinden, was sie eigentlich erwarten - vom Leben, von den Jungs, von sich selbst und voneinander. Die Antworten darauf sind durchaus nicht immer eindeutig und einfach, aber wie die vier sich bemühen, ist zweifellos nachvollziehbar - und urkomisch.Darsteller:Allison Williams, Jemima Kirke, Lena Dunham, Zosia Mamet, Adam Driver, Alex Karpovsky, Andrew Rannells, Chris ODowd, Christopher Abbott, Peter Scolari

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Warner Bros Girls - Die komplette 1. Staffel
10,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Clique New Yorker Frauen Anfang 20 steht im Mittelpunkt dieser Serie mit halbstündigen Episoden, die Autorin/Regisseurin/Darstellerin Lena Dunham und die Comedy-Veteranen Judd Apatow und Jenni Konner verantworten.nDas College haben die Girls hinter sich - aber wie geht es jetzt weiter? Hannah (Dunham) hat ihr Studium der Geisteswissenschaften schon vor zwei Jahren abgeschlossen, spürt in sich das Talent einer erfolgreichen Autorin, aber um ihre Memoiren zu schreiben, müsste sie erst einmal etwas Berichtenswertes erleben. Doch als ihre Eltern ohne Vorwarnung den Geldhahn zudrehen, gestaltet sich Hannahs Großstadtexistenz als endlose Serie peinlicher Probleme. Und es wird auch nicht einfacher dadurch, dass ihre Leidenschaft für den exzentrischen Schauspieler/Tischler Adam auf keine Gegenliebe stößt, obwohl sie gelegentlich die Nacht zusammen verbringen - falls er sich dazu herablässt, auf ihre SMS zu reagieren. Wenn ihr die herbe Realität der Mietzahlungen und Rechnungen zu viel wird, weint sich Hannah bei ihrer pragmatischen besten Freundin und Mitbewohnerin Marnie aus, die einen echten Job in einer Kunstgalerie und einen noch echteren Freund hat - wobei sie allerdings nicht zugeben würde, dass sie beide nicht liebt. Unterdessen taucht ihre traumhaft aussehende britische Freundin Jessa auf, die ebenso viele Länder bereist wie Lover verschlissen hat und jetzt bei ihrer naiven jüngeren Cousine Shoshanna einzieht. Im Verlauf der zehn Episoden der ersten Staffel versuchen die vier Girls herauszufinden, was sie eigentlich erwarten - vom Leben, von den Jungs, von sich selbst und voneinander.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Warner Bros Girls - Die komplette 1. Staffel
10,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Clique New Yorker Frauen Anfang 20 steht im Mittelpunkt dieser Serie mit halbstündigen Episoden, die Autorin/Regisseurin/Darstellerin Lena Dunham und die Comedy-Veteranen Judd Apatow und Jenni Konner verantworten.nDas College haben die Girls hinter sich - aber wie geht es jetzt weiter? Hannah (Dunham) hat ihr Studium der Geisteswissenschaften schon vor zwei Jahren abgeschlossen, spürt in sich das Talent einer erfolgreichen Autorin, aber um ihre Memoiren zu schreiben, müsste sie erst einmal etwas Berichtenswertes erleben. Doch als ihre Eltern ohne Vorwarnung den Geldhahn zudrehen, gestaltet sich Hannahs Großstadtexistenz als endlose Serie peinlicher Probleme. Und es wird auch nicht einfacher dadurch, dass ihre Leidenschaft für den exzentrischen Schauspieler/Tischler Adam auf keine Gegenliebe stößt, obwohl sie gelegentlich die Nacht zusammen verbringen - falls er sich dazu herablässt, auf ihre SMS zu reagieren. Wenn ihr die herbe Realität der Mietzahlungen und Rechnungen zu viel wird, weint sich Hannah bei ihrer pragmatischen besten Freundin und Mitbewohnerin Marnie aus, die einen echten Job in einer Kunstgalerie und einen noch echteren Freund hat - wobei sie allerdings nicht zugeben würde, dass sie beide nicht liebt. Unterdessen taucht ihre traumhaft aussehende britische Freundin Jessa auf, die ebenso viele Länder bereist wie Lover verschlissen hat und jetzt bei ihrer naiven jüngeren Cousine Shoshanna einzieht. Im Verlauf der zehn Episoden der ersten Staffel versuchen die vier Girls herauszufinden, was sie eigentlich erwarten - vom Leben, von den Jungs, von sich selbst und voneinander.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Girls - Die komplette erste Staffel - 2 Disc DVD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das College haben die Girls hinter sich - aber wie geht es jetzt weiter? Hannah (Dunham) hat ihr Studium der Geisteswissenschaften schon vor zwei Jahren abgeschlossen, spürt in sich das Talent einer erfolgreichen Autorin, aber um ihre Memoiren zu schreiben, müsste sie erst einmal etwas Berichtenswertes erleben. Doch als ihre Eltern ohne Vorwarnung den Geldhahn zudrehen, gestaltet sich Hannahs Großstadtexistenz als endlose Serie peinlicher Probleme. Und es wird auch nicht einfacher dadurch, dass ihre Leidenschaft für den exzentrischen Schauspieler/Tischler Adam auf keine Gegenliebe stößt, obwohl sie gelegentlich die Nacht zusammen verbringen - falls er sich dazu herablässt, auf ihre SMS zu reagieren. Wenn ihr die herbe Realität der Mietzahlungen und Rechnungen zu viel wird, weint sich Hannah bei ihrer pragmatischen besten Freundin und Mitbewohnerin Marnie aus, die einen echten Job in einer Kunstgalerie und einen noch echteren Freund hat - wobei sie allerdings nicht zugeben würde, dass sie beide nicht liebt. Unterdessen taucht ihre traumhaft aussehende britische Freundin Jessa auf, die ebenso viele Länder bereist wie Lover verschlissen hat und jetzt bei ihrer naiven jüngeren Cousine Shoshanna einzieht. Im Verlauf der zehn Episoden der ersten Staffel versuchen die vier Girls herauszufinden, was sie eigentlich erwarten - vom Leben, von den Jungs, von sich selbst und voneinander. Die Antworten darauf sind durchaus nicht immer eindeutig und einfach, aber wie die vier sich bemühen, ist zweifellos nachvollziehbar und urkomisch.

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Girls - Die komplette erste Staffel - 2 Disc DVD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das College haben die Girls hinter sich - aber wie geht es jetzt weiter? Hannah (Dunham) hat ihr Studium der Geisteswissenschaften schon vor zwei Jahren abgeschlossen, spürt in sich das Talent einer erfolgreichen Autorin, aber um ihre Memoiren zu schreiben, müsste sie erst einmal etwas Berichtenswertes erleben. Doch als ihre Eltern ohne Vorwarnung den Geldhahn zudrehen, gestaltet sich Hannahs Großstadtexistenz als endlose Serie peinlicher Probleme. Und es wird auch nicht einfacher dadurch, dass ihre Leidenschaft für den exzentrischen Schauspieler/Tischler Adam auf keine Gegenliebe stößt, obwohl sie gelegentlich die Nacht zusammen verbringen - falls er sich dazu herablässt, auf ihre SMS zu reagieren. Wenn ihr die herbe Realität der Mietzahlungen und Rechnungen zu viel wird, weint sich Hannah bei ihrer pragmatischen besten Freundin und Mitbewohnerin Marnie aus, die einen echten Job in einer Kunstgalerie und einen noch echteren Freund hat - wobei sie allerdings nicht zugeben würde, dass sie beide nicht liebt. Unterdessen taucht ihre traumhaft aussehende britische Freundin Jessa auf, die ebenso viele Länder bereist wie Lover verschlissen hat und jetzt bei ihrer naiven jüngeren Cousine Shoshanna einzieht. Im Verlauf der zehn Episoden der ersten Staffel versuchen die vier Girls herauszufinden, was sie eigentlich erwarten - vom Leben, von den Jungs, von sich selbst und voneinander. Die Antworten darauf sind durchaus nicht immer eindeutig und einfach, aber wie die vier sich bemühen, ist zweifellos nachvollziehbar und urkomisch.

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Meiner, J: Möbel des Spätbiedermeier
215,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

König Friedrich Wilhelm IV. von Preussen zählt zu den bedeutendsten deutschen Auftraggebern des Historismus. Im Zuge seiner Schlossneu- und -umbauten entstanden zahlreiche Interieurs, die zu den Höhepunkten dieses Stils gehören. Der erste Bestandskatalog zur Möbelsammlung der Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg präsentiert das Mobiliar dieser Epoche umfassend. Der zeitliche Rahmen umspannt die Regierungszeit Friedrich Wilhelms IV. und Wilhelms I. von Preussen. Die Möbel im Stil der Neogotik, des Neobarock und des Neorokoko entstammen dem Berliner Schloss, Schloss Charlottenburg, Schloss Sanssouci, dem Marmorpalais und anderen preussischen Schlössern. Von besonderem Reiz sind die Ausstattungsstücke im Schloss Orangerie, dem imposanten Schlossneubau Friedrich Wilhelms IV. im Park Sanssouci, im Damenflügel von Schloss Sanssouci sowie im Schloss Babelsberg, die vielfach heute noch in ihrem ursprünglichen Raumzusammenhang zu erleben sind. In einer Fülle von Neuaufnahmen werden die Möbel nach Schlössern geordnet vorgestellt, ergänzt um aquarellierte und fotografische Raumansichten des 19. Jahrhunderts. Die Katalogtexte basieren auf der sorgfältigen Auswertung der historischen Inventare und – bislang zumeist unveröffentlichter – Archivalien. Darüber hinaus erschliesst ein lexikalischer Teil im Anhang die Tischler und Lieferanten zahlreicher Möbel. Damit liefert der Band nicht nur einen wichtigen Beitrag zur preussischen Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts, sondern dürfte sich auch für Liebhaber und Sammler als wichtiges Nachschlagewerk erweisen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Nexus
6,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Dr. phil. Siegfried Emanuel Tischler Der grosse Ölschwindel Könnten Sie sich vorstellen, dass man uns einen riesigen Bären aufgebunden hat und dass der Stoff, aus dem die Träume aller kriegführenden Politiker sind, in Wirklichkeit alles andere als rar ist? Mit der Ölpest im Golf von Mexiko sprudeln auch die Theorien vom ''abiotischen'' Erdöl erneut an die Oberfläche. Sollten Sie noch ein paar Argumente brauchen - hier sind sie. Daniel Estulin Bilderberger in Rottach-Egern Wenn Präsidenten, Premierminister, Banker und Generäle sich bei der jährlichen Bilderberg-Konferenz hinter verschlossenen Türen mit dem europäischen Adel treffen, verhandeln sie über Börsen und Kriegsgeschäfte, ohne der Öffentlichkeit Rechenschaft ablegen zu müssen. Dr. Harold D. Foster Alzheimer und Aluminium Aufgrund von Umweltfaktoren ist Alzheimer in vielen Regionen der Welt auf dem Vormarsch, doch durch Erhöhung der täglichen Magnesium- und Kalziumdosis und eine gleichzeitige Senkung der Aluminiumaufnahme kann die Krankheit verhindert bzw. ihre Symptome rückgängig gemacht werden. James Robert Grossbritanniens geheimer Krieg in der Antarktis, Teil 1 Gegen Ende des 2. Weltkriegs schickte Grossbritannien Soldaten in geheimer Mission in die östliche Antarktis, wo sie in der Nähe des verborgenen Stützpunkts Maudheim einen unterirdischen Zufl uchtsort der Nazis ausfi ndig machen und zerstören sollten. Robert M. Stanley UFOs auf dem Kapitolhügel Die legendären UFOflüge über Washington, D.C. fanden im Juli 1952 statt, genau ein halbes Jahrhundert später bestätigen erneute Sichtungen über dem Kapitol, innerhalb des gesperrtenLuftraums, dass die Regierung der USA immer noch nicht bereit ist, zu enthüllen, was sie über UFOs weiss. Dr. Valery Uvarov Tunguska, Sibiriens geheimnisvolles „Tal des Todes“, Teil 2 Augenzeugenberichte und andere Hinweise lassen vermuten, dass der Meteorit, der 1908 die Tunguska Region bedrohte, von intelligent gesteuerten „Plasma-Zerstörerkugeln“ vernichtet wurde, die in der Lage waren, die ursprüngliche Explosionskraft zu kompensieren. James Colmer Die fehlenden Kammern der Cheops-Pyramide Laut einer neuen Theorie, die Geometrie, Photografie, Naturwissenschaft und graphische Konstruktionen in 3-D miteinander kombiniert, gibt es eine zweite Flucht von Kammern in der Cheops-Pyramide, die ein exaktes Spiegelbild des bereits bekannten Bereichs darstellt. Andreas Müller Kornkreise in England 2005 Kornkreise selbst sind keine Glaubensfrage. Jeder kann sie sehen, begehen, untersuchen und erleben. Sie sind Teil unserer physisch realen – und somit objektiv für jeden erfahrbaren – Welt. Sie sind sicherlich eine Provokation für einige – aber eine spannende und zugleich herausfordernde Einladung an und für uns alle.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Meiner, J: Möbel des Spätbiedermeier
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen zählt zu den bedeutendsten deutschen Auftraggebern des Historismus. Im Zuge seiner Schlossneu- und -umbauten entstanden zahlreiche Interieurs, die zu den Höhepunkten dieses Stils gehören. Der erste Bestandskatalog zur Möbelsammlung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg präsentiert das Mobiliar dieser Epoche umfassend. Der zeitliche Rahmen umspannt die Regierungszeit Friedrich Wilhelms IV. und Wilhelms I. von Preußen. Die Möbel im Stil der Neogotik, des Neobarock und des Neorokoko entstammen dem Berliner Schloss, Schloss Charlottenburg, Schloss Sanssouci, dem Marmorpalais und anderen preußischen Schlössern. Von besonderem Reiz sind die Ausstattungsstücke im Schloss Orangerie, dem imposanten Schlossneubau Friedrich Wilhelms IV. im Park Sanssouci, im Damenflügel von Schloss Sanssouci sowie im Schloss Babelsberg, die vielfach heute noch in ihrem ursprünglichen Raumzusammenhang zu erleben sind. In einer Fülle von Neuaufnahmen werden die Möbel nach Schlössern geordnet vorgestellt, ergänzt um aquarellierte und fotografische Raumansichten des 19. Jahrhunderts. Die Katalogtexte basieren auf der sorgfältigen Auswertung der historischen Inventare und – bislang zumeist unveröffentlichter – Archivalien. Darüber hinaus erschließt ein lexikalischer Teil im Anhang die Tischler und Lieferanten zahlreicher Möbel. Damit liefert der Band nicht nur einen wichtigen Beitrag zur preußischen Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts, sondern dürfte sich auch für Liebhaber und Sammler als wichtiges Nachschlagewerk erweisen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot